Klima-Workshop Unterstufe

Schule gestaltet Zukunft

Die Schule ist der Grundpfeiler, auf dem wir Wissen für eine bewusste und nachhaltige Zukunft säen müssen. Durch Klima-Bildung fördern wir einen nachhaltigen Konsum. Gemeinsam legen wir damit den Grundstein für verantwortungsbewusstes Konsumverhalten!

‚Was wir heute tun, entscheidet darüber,
wie die Welt morgen aussieht.‘

Marie von Ebner-Eschenbach

Was?

Klima-Bildung für Kinder ist entscheidend für eine positive Veränderung. In unserem altersgerechtem Workshop zum Thema ‚VOM VERSTEHEN INS HANDELN KOMMEN‘, den wir nach den Maßstäben der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) erstellt haben, vermitteln wir in 2-3 Schulstunden wichtiges Wissen mit folgenden Schwerpunkten:

  • Kipp-Elemente des Erdsystems
  • Planetare Grenzen und unser Einfluss
  • Wasser (Verteilung/Nutzung/Verschmutzung)
  • (Mikro-)Plastik und seine Auswirkungen
  • Was steckt in unseren Kosmetika & Reinigungsmitteln? Wie erkenne ich das? 
  • Welche natürlichen Alternativen gibt es?
  • Herstellung eines Alltagsproduktes (zur Auswahl stehen: Waschpulver, Deo oder Lippenbalsam) aus natürlichen Zutaten
  • Erarbeitung und Gestaltung eines ‚Was kann ich tun?‘ Plakats mit konkreten Handlungsalternativen

Wie?

Im Dialog mit den Schülern/-innen erarbeiten wir die zuvor aufgeführten Themen und benennen die Herausforderungen der Klimakrise. Dabei gehen wir sensibel auf die jeweilige Gruppe ein und passen die Tiefe unserer Inhalte dem zugrundeliegenden Wissensstand an. 

Mit Empathie, Humor und dem deutlichen Appell zeigen wir den Schülern ihre Wirkungskraft und die Bedeutung der eigenen Stimme.

Jeder kann etwas verändern und gemeinsam können wir die Welt retten.

Dabei legen wir Wert auf AHA-Momente und konkrete Handlungsalternativen mit Hirn, Hand & Hebel.

Und mit Herz
Wir glauben an die Macht der Verbundenheit. Denn um die Herausforderungen unserer Zeit zu lösen, braucht es Kooperationen und gemeinsame Ziele: Nur gemeinsam können wir den Krisen der Welt begegnen.

Warum?

Die Kinder und Jugendlichen von heute, gestalten die Zukunft von morgen. Unser Ziel ist es, dass die Schüler:innen die Welt in ihren Zusammenhängen begreifen und die eigene Wirkkraft entdecken. Gleichzeitig erleben sie wie einfach und kostengünstig Alternativen umsetzbar sind – am Beispiel eines Alltagsprodukts (wie Waschpulver, Lippenbalsam oder Deo).

Details & Kosten:

Zielgruppe: 10 – 13 Jahre
Gruppengröße: <30 Teilnehmer:innen
Zeitaufwand: 2-3 Schulstunden
Kosten: ab 250,00 €*

Die Angaben dienen zur Orientierung. Bei näherem Interesse, freuen wir uns auf die Kontaktaufnahme.

'Instinktiv fühlen und verhalten sie sich junge Menschen oft klimafreundlich. In unserem Workshop stärken wir ihr Bewusstsein für die eigene Stimme und ihr Recht diese auch geltend zu machen. '